Über uns

 

 

 

NHZ - Laier

!Lehrkraft für Englisch gesucht!

Portrait

 

Bereits 1992 begann ich in Saarbrücken mit der Förderung lese-/rechtschreibschwacher Kinder.

Als Institutsleiter und Pädagoge konnte ich mich von 1992 bis 1996 davon überzeugen, wie wirksam die pädagogische LRS-Therapie ist. Gesamtkonzeption und Erfolge der lese-/rechtschreibschwachen Kinder haben mich überzeugt.

 

Im Juli 1996 habe ich ein eigenes Institut in Blieskastel eröffnet.

Seit über 20 Jahren helfen meine Lehrkräfte und ich vielen Kindern und Jugendlichen, ihre Schwächen im Lesen und/oder Schreiben, aber auch in anderen Fächern dauerhaft zu überwinden.

 

Mit viel Engagement und Erfahrung, unterstützt durch die wissenschaftlichen Erkenntnisse der aktuellen Forschung, helfen wir Eltern und Kindern. Auch viele Lehrer wissen das zu schätzen. Schüler, die wieder eine Perspektive haben, sind auch in der Schule engagierter bei der Sache.

 

Ein bisschen Arbeit ist es für die Kinder und Jugendlichen natürlich schon.

Niemand würde ernsthaft annehmen, dass Lernen keine Mühe bereitet. Aber Erfolg beflügelt und motiviert. Die Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler werden gestärkt, ihre Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft gefördert und gefordert.

 

In den Beratungsgesprächen erfahren Eltern und Kinder, wie das NHZ

helfen kann, die schulischen Probleme im Lesen und/oder Schreiben zu überwinden. Die Beratung ermöglicht es den Eltern selbst mitentscheiden zu können, was getan werden muss.

 

In diesem Sinne

 

Ihr Stefan Laier

Institutsleiter NHZ Blieskastel